Modernisierung der Meeting-Infrastruktur

Die Arbeitswelt hat sich gerade in den letzten zwei Pandemie-Jahren rasant verändert. Was bedeutet diese Veränderung für die Modernisierung Ihrer Meeting-Infrastruktur? Was sollten Sie bei einer Modernisierung Ihrer Konferenzräume beachten? Wie können Sie den ROI Ihrer vorhandenen Videokonferenztechnik maximieren? Wie können Sie die Teilnahme an Meetings und deren Verwaltung stark vereinfachen? Wie gewährleisten Sie optimale Interoperabilität?  

Modernisierung der Meeting-Infrastruktur – Whitepaper

Diese und weitere Fragen beantwortet Ihnen das Whitepaper unseres Partners pexip: Modernisierung der Meeting-Infrastruktur für die Arbeitswelt von heute. Laden Sie sich dieses jetzt kostenlos herunter! 

Virtuelle Meetings, hybride Zusammenarbeit 

MVC bietet Ihnen mit pexip  eine flexible, skalierbare Videokonferenzplattform, die Interoperabilität zwischen Videokonferenzsystemen wie Microsoft Teams, Google Meet und Skype for Business ermöglicht. 

Ein Mischmasch an verschiedenen Lösungen erfordert Interoperabilität

Interoperabilitätslösungen sind vor allem wichtig für große Unternehmen mit verschiedenen intern verwendeten Meetinglösungen sowie für Unternehmen, die Meetings mit anderen Organisationen (Kunden, Partnern, Lieferanten usw.) haben, die andere Meetinglösungen verwenden

Modernisierung der Meeting-Infrastruktur – jetzt die Zeit nutzen

Für sichere und hochwertige Videokonferenze benötigen Sie  keine eigene Videoinfrastruktur mehr. Clouddienste und Softwareanwendungen leisten all das und schützen gleichzeitig Ihre Investitionen und sparen Geld.

Sie wünschen weitere Informationen oder eine tiefergehende Beratung, sprechen Sie uns jederzeit an. Werden Sie aktiv, machen Sie Ihr Unternehmen fit für die Zukunft!

Modernisierung der Meeting-Infrastruktur - Whitepaperdownload

Videokonferenzen Finanzsektor Datensicherheit
Vorteile Videobanking